NEWS & MEDIA
 
24.08.2014
Verfolgungswettkämpfe der Senioren
Copyright IBU/Evgeny Tumasov
Vor ausverkauftem Haus starteten um 17 Uhr 36 Frauen ihren Verfolgungswettkampf. Hier nun waren die Abstände zwischen den ersten Zehn weniger als 30 Sekunden und die beiden Sprintsiegerinnen Gregorin und Palka gingen zeitgleich auf die Strecke.
[+] mehr lesen...

24.08.2014
Verfolgungswettkämpfe der Junioren
Copyright IBU/Evgeny Tumashov
Am Morgen hatte es noch kräftig geregnet aber zum Mittag hin klarte es auf und die Tyumen Biathlon Arena strahlte bei moderaten und angenehmen 21°C im besten Licht.
[+] mehr lesen...

23.08.2014
Tyumen Biathlon Arena - Eine wahre Perle Sibiriens
Copyright IBU/Evgeny Tumashov
Die diesjährige IBU Sommerbiathlon WM 2014 bedeutet mit 27 teilnehmenden Nationen und mit der hervorragenden Organisation nicht nur einen besonderen Höhenpunkt in der Geschichte der Sommerbiathlon Weltmeisterschaften sondern gelichzeitig den Start der internationalen IBU Eventkarriere für den Ausrichter sowie den neuen Austragungsort, der auch 2016 die IBU Biathloneuropameisterschaften sowie 2017 erstmalig den IBU Weltcup austragen wird.
[+] mehr lesen...

23.08.2014
Moravec gewinnt Gold im Sprint und Rösch Silber
Copyright IBU/Evgeny Tumashov
[+] mehr lesen...

23.08.2014
Im Schweiße ihres Angesichts…heisse Sprintwettkämpfe
Copyright IBU/Evgeny Tumashov
Training im heißen Sommer ist für Biathleten nicht Besonderes und Alltag. Manchmal auch in höheren und kühleren Bergregionen, in den Wäldern...aber es gibt selten Wettkämpfe bei denen bis zur letzten Kraft gekämpft wird.
[+] mehr lesen...

22.08.2014
Medaillen und Regen in Tyumen für Tchechien, Russland
Copyright IBU/Evgeny Tumashov
Nach den im doppelten Sinne heißen Wettkämpfen am ersten Tag in den Gemischten Staffeln mit 26°C und tropischer Luftfeuchtigkeit änderte sich das Wetter deutlich und brachte regnerisches Wetter bei nur mehr 20°C. Überall sah man Trainer, freiwillige Helfer und Zuschauer in Regencapes und mit Regenschirmen.
[+] mehr lesen...

21.08.2014
Tschechischer Tag bei der IBU Sommerbiathlon WM
Copyright IBU/Evegeny Tumashov
Bei schwülen Temperaturen und hoher Luftfeuchtigkeit begaben sich zuerst um 15:30 Ortszeit 5 Gemischte Staffeln der Junioren auf die 2 x 6km und 2 x 7,5 km Strecken. Am Anfang überraschte Korea und setzte sich mit Kyungnam KIM an die Spitze. Nach dem zweiten Schießen übernahm dann zuerst die Ukraine die Führung bevor ab der zweiten Läuferin und dem dritten Schießen sich Tschechien an die Spitze setzte und die Führung nicht mehr abgeben sollte. Die Ukrainerin Yuliya Zhuravok hatte sichtlich Materialprobleme im Bereich der Verbindung Schuh zu Rollerski aber konnte knapp hinter Korea an dritter Stelle an die Männerriege übergeben. Nun kam Russland, die insbesondere beim Schießen der Frauen zahlreiche Schwächen gezeigt hatten stärker hervor und sicherten sich dann zum Schluss die Silbermedaille vor den Ukrainern. Estland kam auf den vierten und Korea nach schwacher Laufleistung der Männer auf den fünften Rang.
[+] mehr lesen...

20.08.2014
IBU Sommerbiathlon WM 2014-Tyumen kurz vor dem Start
Copyright IBU/Evegeny Tumashov
Die 19. IBU Sommerbiathlon WM und die 9. WM, die ausschließlich auf Rollerskiern ausgetragen wird, wurde gestern auf dem Hauptplatz von Tyumen unter Teilnahme aller 27 Mannschaften und der Bevölkerung feierlich eröffnet. Damit nimmt die erste IBU Veranstaltung in Tyumen in einem der derzeit besten Biathlon-Stadien der Welt ihren Lauf.
[+] mehr lesen...

19.08.2014
Prominente Starter bei den IBU Summer Biathlon WCH 2014
Copyright IBU/Peer lange
Vom 18. – 25. August finden in Tyumen-RUS die IBU Sommerbiathlon Weltmeisterschaften statt. Insgesamt 159 Athleten aus 27 Nationen werden in zehn Bewerben um die Titel kämpfen. Auf Skirollern geht es für die Senioren- und Junioren-Athleten in den Bewerben Mixed Relay, Sprint und Verfolgung durch die Anlage „The Pearl of Siberia" im westsibirischen Tyumen. Das Programm gleicht somit jenem von der Sommerbiathlon-WM 2013 in Forni Avoltri-ITA, auch einige Titelverteidiger sind am Start. Trotzdem werden diese Weltmeisterschaften ihre eigene Geschichte schreiben.
[+] mehr lesen...

21.07.2013
Landova und Bauer gewinnen Gold
Copyright IBU/Serge Schwan
Jitka Landova aus Tschechien hat im Verfolgungswettkampf der Frauen Gold gewonnen. Zweite wurde die Russin Anna Boulygina vor Victoria Padial Hernandez aus Spanien. Diese Medaille bei der IBU Sommerbiathlon WM 2013 ist die erste im Biathlon für das südeuropäische Land. Bei den Männern gewann der Slowene Klemen Bauer vor den Italienern Lukas Hofer und Markus Windisch.
[+] mehr lesen...

1 2 3 4 5