NEWS & MEDIA
 
08.02.2015
Birkeland und Horchler gewinnen Verfolger im IBU Cup
Copyright IBU/Mariya Osolodkina
Lars Helge Birkeland aus Norwegen hat mit dem Gewinn des Verfolgungsrennens der Männer in 39:09,5 seinen zweiten Sieg in Folge eingefahren. Im zuvor ausgetragenen Damenrennen holte sich Karolin Horchler aus Deutschland ihren ersten Sieg in einem Einzelrennen und den ersten Podiumsplatz in dieser Saison in 33:01,3. Sie ging mit Startnummer 9 ins Rennen und blieb als einzige Athletin fehlerfrei. So schaffte sie es, mit jedem Schießen immer weiter nach vorn zu rücken und schließlich als Erste die Ziellinie zu überqueren.
[+] mehr lesen...

07.02.2015
Birkeland und Nechkasova holen sich Sprintsiege
Copyright IBU/Mariya Osolodkina
Der Norweger Lars Helge Birkeland rächte sich für die verlorene Medaille aus der Verfolgung bei den OEM in Otepää und siegte im Sprint der Männer mit 24:01,2. Zuvor hatte die Russin Galina Nechkasova den 7,5-km-Sprint der Damen mit einer Strafrunde in 21:04,7 für sich entschieden und stand zum ersten Mal in der Saison auf dem Podium. Nach dem zweiten Schießen lag sie mit 7,9 Sekunden Rückstand auf die Führende auf dem vierten Platz, kämpfte sich aber mit einer starken letzten Runde auf den ersten Platz vor. Trotz ähnlich guter Bedingungen wie am Morgen für die 88 Männer lief das Schießen nicht so gut wie bei den Damen.
[+] mehr lesen...

17.01.2015
Birkeland und Gössner gewinnen Verfolger in Ridnaun
Copyright IBU/Harald Deubert
Endlich wurde heute der erste Verfolgungswettkampf des IBU Cups in dieser Saison gelaufen. Die Verfolger in Duszniki Zdrój waren wegen schlechten Streckenbedingungen und Schneemangels abgesagt worden. In Ridnaun hielt das Wetter allerdings auch eine Überraschung bereit: zu viel Schnee! Der Norweger Lars Helge Birkeland schaffte beim Verfolgungsrennen der Männer mit einem perfekten Schießen seinen ersten Einzelsieg in dieser Saison in 40:12,4. Bei den Damen setzte Miriam Gössner aus Deutschland am Nachmittag ihre Siegesserie fort. Sie holte sich mit fünf Strafrunden Platz eins in 34:28,5.
[+] mehr lesen...

16.01.2015
Erster Karrieresieg für Fanny Horn im Sprint
Copyright IBU/Ernst Wukits
Fanny Welle-Strand Horn aus Norwegen fuhr heute beim 7,5km-Sprint der Damen in 21:07,4 den ersten Sieg ihrer Weltcupkarriere ein. Sie lag im Ziel 3,4 Sekunden vor Darya Domracheva aus Weißrussland. Beide waren fehlerfrei geblieben. Dritte wurde Horns Mannschaftskameradin Tiril Eckhoff mit einer Strafrunde und einem Rückstand von 9,3 Sekunden. Valj Semerenko aus der Ukraine blieb fehlerfrei und kam mit einem Rückstand von 21 Sekunden auf Platz vier. Mari Laukkanen aus Finnland musste einmal in die Strafrunde und wurde am Ende Fünfte, 22,7 Sekunden hinter Horn. Franziska Hildebrand aus Deutschland blieb fehlerfrei, verlor jedoch 28,6 Sekunden auf der Strecke und landete schließlich auf Platz sechs.
[+] mehr lesen...

16.01.2015
Slepov und Gössner gewinnen in Ridnaun
Copyright IBUHarald Deubert
In dieser Saison hält das Wetter sehr viele Überraschungen für uns bereit. Wie in Oberhof und Ruhpolding, so hat sich die Lage auch in Ridnaun über Nacht verändert. Während am Trainingstag blauer Himmel und Sonnenschein vorherrschten, brachte der Wettkampftag Schnee und Nebel. 133 Herren kämpften am heutigen Tag um den Sieg. Alexey Slepov aus Russland gewann den Sprint der Herren beim fünften IBU Cup in Ridnaun in 28:18,0, während Miriam Gössner aus Deutschland mit nur einer Strafrunde in 23:51,7 ihren zweiten Sprintsieg in Folge einfuhr.
[+] mehr lesen...

14.01.2015
Vorschau der Redaktion mit Jakov Fak
Copyright IBU/Biathlonworld TV
Auch in dieser Woche werden wohl wieder das französische Team und besonders Martin Fourcade im Rampenlicht stehen, nachdem dieser am letzten Wochenende in Oberhof gleich zweimal auf dem Treppchen gestanden hatte. Staffelstart Während sie die hervorragenden Bedingungen am Schießstand hier in Ruhpolding begutachteten, sprachen sein Trainer Stephane Bouthiaux und größter Konkurrent Jakov Fak über “den Mann, den es in dieser Woche zu schlagen gilt”. Bouthiaux erwähnte außerdem, dass Fourcade in dieser Woche anders als in Oberhof zusätzlich zum Sprint und Massenstart auch in der Staffel antreten wird. Hier unsere “Vorschau der Redaktion mit Jakov Fak”:
[+] mehr lesen...

11.01.2015
Information: IBU Cup 4 Duszniki Zdroj; IBU Cup 5
Copyright IBU/
Die Wettkampf Jury hat heute entschieden bedingt durch die Wetterbedingungen keine weiteren Wettkämpfe mehr beim IBU Cup 4 durchzuführen.
[+] mehr lesen...

09.01.2015
Russischer Tag beim IBU Cup: 5 von 6 Podestplätzen
Copyright IBU/Mariya Osolodkina
Die Russin Irina Trusova gewann den ersten Sprint der Frauen in einer Zeit von 21:15.2, sie zeigte eine starke Leistung in der Loipe und perfektes Schießen, während der Deutsche Florian Graf den Wettkampf der Männer mit perfektem Schießen in einer Zeit von 25:25.3 gewann. Die Wetterbedingungen in Duszniki Zdrój waren heute sowohl für das Organisationskomitee als auch die Sportler schwierig. Der Regen, der gestern Abend eingesetzt hatte und heute morgen aufhörte, machte die Loipe schwieriger.
[+] mehr lesen...

08.01.2015
IBU Cup 4 in Duszniki Zdrój
Copyright IBU/Mariya Osolodkina
Morgen beginnt mit dem IBU Cup 4 in Duszniki Zdrój, Polen, der zweite Teil der 2014-15 Biathlon Saison. 2010 wurden hier die IBU Sommer Biathlon Weltmeisterschaften veranstaltet, dennoch wird dies der erste IBU Wettkampf im Winter werden.
[+] mehr lesen...

20.12.2014
Nowegen gewinnt Mixed-Staffel von ObertillachBirkeland
Copyright IBU/Mariya Osolodkina
Das norwegische Team um Thekla Brun-Lie, Hilde Fenne, Vegard Gjermundshaug und Lars Helge Birkeland hat am letzten Wettkampftag in Obertillach die Mixed-Staffel für sich entschieden. Die Norweger brauchten insgesamt fünf Nachlader und mussten zwei Mal in die Strafrunde. Sie gewannen in 1:10:39,83. Deutschland kam auf Platz 2 mit einem Rückstand von 29,7 Sekunden, während Frankreich mit 52,6 Sekunden Rückstand Dritter wurde. Die Ukraine belegte Platz 4, Russland Platz 5 und Schweden Platz 6.
[+] mehr lesen...

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 ...22