NEWS & MEDIA
 
28.05.2014
Vitek - Vom Athleten zum Tschechischen Frauentrainer
Copyright IBU/Christian Manzoni
Der IBU WM Bronze Medaillengewinner von 2003, Zdenek Vitek, wurde am Dienstag zum Frauentrainer der Tschechischen Republik ernannt und übernimmt damit die Arbeit von Jindrich Sikola, der diesen Posten die vergangen vier Jahre innehatte. Sikola wird nun das Tschechische Juniorenteam als Trainer leiten.
[+] mehr lesen...

22.05.2014
Alexander Kravtsov neuer Russischer Biathlon Präsident
Copyright IBU/biathlonrus.com
Alexander Kravtsov wurde am Dienstag zum neuen Präsidenten der Russischen Biathlon Union gewählt, er wird in dieser Position der Nachfolder von Mikhail Prokhorov.
[+] mehr lesen...

19.05.2014
Hamza zum Präsidenten der TBU gewählt; Trainerwechsel 2
Copyright IBU/Christian Manzoni
In der vergangenen Woche wählte die Tschechische Biathlon Union Jiri Hamza zu ihrem neuen Präsidenten. Gleichzeitig wurden mehrere Trainerpositionen kürzlich in Frankreich, Weißrussland, Slowenien und der Tschechischen Republik neu vergeben.
[+] mehr lesen...

29.04.2014
Ende der Biathlonkarriere: Teil 2 – die Frauen
Copyright IBU/Christian Manzoni
Die Karriere von vielen Athleten ist durch Olympische Winterspiele definiert. Nach dem Ende des Olympischen Zyklus von Sochi und dem Beginn eines neuen Vier-Jahres Zyklus bis Pyeongchang haben viele bekannte und weniger bekannte Biathleten ihre Karrieren beendet.
[+] mehr lesen...

23.04.2014
Ende der Biathlonkarriere: Teil 1, die Herren
Copyright IBU/Christian Manzoni
Sportler beenden ihre Karrieren regelmäßig aus verschiedenen Gründen. In einem Sport wie Biathlon leben viele Athleten in dem Vier-Jahres-Olympia-Zyklus. Es ist also keine Überraschung, dass viele ihre Karriere am Ende dieser Saison beenden. Viele hatten diese Absicht schon lange angekündigt und andere haben diese Entscheidung erst jüngst getroffen, wie z.B. der Olympiasieger in der Staffel Evgeny Ustyugov.
[+] mehr lesen...

16.04.2014
Trainerwechsel Teil 2: Norwegen, Russland, Österreich
Copyright IBU/Evgeny Tumasov
Das Trainerkarussell dreht sich weiter – in vier Ländern wurden kürzlich Veränderungen angekündigt.
[+] mehr lesen...

14.04.2014
Martin und Kaisa Teil 3: Disziplinen & Mannschaften
Copyright IBU/Evegeny Tumashov
Die Ergebnisse in der Sprint- und der Verfolgungswertung der Frauen sind wie die Kopie der Gesamtwertung: Mäkäräinen, Berger und Domracheva.
[+] mehr lesen...

10.04.2014
Mehr Kristallkugeln als man tragen kann”
Copyright IBU/Christian Manzoni
Vielleicht war es Mäkäräinen einfach nicht vorbestimmt in Sotschi auf dem Podium zu stehen. Sie sagte: "Meine Laufleistung war die ganze Saison über gut, aber mein Schießen in Sotschi war bei den Bedingungen einfach nicht genug." Aber am Ende standen die Sterne gut für sie und sie gewann zum zweiten Mal den Gesamt-Weltcup plus die kleinen Kristallkugeln für Sprint und Verfolgung. Der Gesamt-Weltcupsieg war eine kleine Überraschung wie die liebenswerte und fröhliche Mäkäräinen nach dem Massenstart in Oslo sagte: "Ich wollte natürlich daran glauben, dass ich das Gelbe Trikot tragen kann und in dieser Saison in guter Form sein werde, aber um ganz ehrlich zu sein, habe ich schon ein bisschen davon geträumt."
[+] mehr lesen...

08.04.2014
Trainerwechsel in Deutschland und Österreich
Copyright IBU/Nordic Focus
Es ist wieder der Zeitpunkt im Jahr, ganz besonders in einer olympischen Saison, zu dem Trainerwechsel an der Tagesordnung sind, einige treten zurück, Verträge werden verlängert und es wird in neue Positionen gewechselt. Die Veränderungen im deutschen Trainerstab wurden erst diese Woche bekannt gegeben, während man in Österreich mitteilte, dass bald ein neuer Trainer engagiert werden wird.
[+] mehr lesen...

07.04.2014
“Mehr Kristallkugeln als Arme um sie zu tragen”
Copyright IBU/Christian Manzoni
„Ich habe mehr Kristallkugeln als Arme, um sie zu tragen“, war der Kommentar der Gewinnerin der Gesamtweltcupwertung Frauen, Kaisa Mäkäräinen, als ihr bewusst wurde, dass sie drei der Preistrophäen aus Oslo mit nach Hause nehmen würde. Natürlich waren die Schwierigkeiten, vor denen ihr männlicher Kollege Martin Fourcade stand, der den Titel der Gesamtweltcupwertung Männer gewann, noch größer; er musste vier schwere Kristallpokale tragen, als er ins Flugzeug stieg.
[+] mehr lesen...