NEWS & MEDIA
 
21.03.2015
Björn, Sumi, und Marie Laure…auf Sendung
Copyright IBU/Biathlonworld TV
Die letzte Saison war eine typische olympische Saison, nach der viele Biathleten ihre Karriere nach dem großen Spektakel beenden. Unter denen, die ihre aktive Karriere beendeten, waren auch drei Medaillengewinner: Björn Ferry, Christoph Sumann und Marie Laure Brunet. Diese Saison haben alle drei eine neue Karriere in Angriff genommen, in der sie den Biathlon-Weltcup im Fernsehen in ihren Heimatländern Schweden, Österreich und Frankreich kommentieren. Sehen Sie wie sich diese Biathlon-Stars auf ihren neuen Beruf eingestellt haben in "Björn, Sumi und Marie Laure... auf Sendung".
[+] mehr lesen...

20.03.2015
Kaisa mit Sprintsieg in Khanty
Copyright IBU/Evgeny Tumashov
Kaisa Mäkäräinen aus Finnland gewann heute Abend den letzten Sprint der Frauen in dieser Saison, sie holte auf der Schlussrunde noch 12 Sekunden heraus und gewann in einer Zeit von 19:49.1 mit einem Schießfehler. Die Deutsche Laura Dahlmeier wurde Zweite, auch sie schoss einen Fehler und hatte 14,2 Sekunden Rückstand. Darya Domracheva aus Weißrussland im Gelben Trikot wurde Dritte, sie schoss zwei Fehler und hatte 15,5 Sekunden Rückstand. Veronika Vitkova aus der Tschechischen Republik wurde Vierte, sie schoss einen Fehler und ihr Rückstand betrug 18 Sekunden, die Italienerin Dorothea Wierer wurde mit 32,5 Sekunden Rückstand und einer Strafrunde Fünfte. Dahlmeier’s Teamkollegin Franziska Preuss wurde mit einem Schießfehler und 34,3 Sekunden Rückstand Sechste.
[+] mehr lesen...

19.03.2015
Fourcade mit Sieg Nummer 8 in dieser Saison
Copyright IBU/Evgeny Tumashov
Martin Fourcade aus Frankreich schoss fehlerfrei und holte seinen achten Sieg in dieser Saison in 23:47 heute Abend. Platz Zwei ging an den einheimischen Favoriten Anton Shipulin aus Russland, er schoss ebenfalls fehlerfrei, hatte aber 13 Sekunden Rückstand. Benedikt Doll aus Deutschland stand zum ersten Mal in seiner Karriere mit Rang Drei auf dem Podium, er schoss einen Fehler und hatte 18,3 Sekunden Rückstand. Andrejs Rastorgujevs aus Lettland schoss ebenfalls fehlerfrei wurde aber Vierter, sein Rückstand betrug 18,3 Sekunden, während der Silbermedaillengewinner der Weltmeisterschaft Nathan Smith aus Kanada mit einer Strafrunde und 34 Sekunden Rückstand Fünfter wurde. Arnd Peiffer aus Deutschland wurde Sechster, er schoss zwei Fehler und hatte einen Rückstand von 34,4 Sekunden.
[+] mehr lesen...

19.03.2015
Khanty Vorschau: Kaisa, Katja, Kasperovich und Mazet
Copyright IBU/Biathlonworld TV
Der Kampf um das Gelbe Trikot und die Kristallkugel, die an die Sieger der Gesamtweltcupwertung verliehen wird, findet dieses Wochenende beim Weltcup-Finale hier in Khanty Mansiysk, Russland, sein Ende.
[+] mehr lesen...

19.03.2015
Eröffnungsfeier Khanty Mansiysk 2015
Copyright IBU/Christian Manzoni
Der letzte Weltcup in Khanty Mansiysk ist immer gekennzeichnet von einer spektakulären Eröffnungsfeier. Diese Jahr bildet keine Ausnahme, die einstündige Show fand in angenehmer Atmosphäre im neuen Tenniscenter statt. Licht, Tänzer, Kultur, Sportler und Reden sind Teil unserer Zusammenfassung der schönsten Momente der „Eröffnungsfeier Khanty Mansiysk 2015"
[+] mehr lesen...

18.03.2015
Khanty Mansiysk Streckenvideo mit Katja Yurlova
Copyright IBU/Biathlonworld TV
Ekaterina Yurlova, die frisch gebackene Weltmeisterin und einzige russische Athletin, die in Kontiolahti eine Medaille gewinnen konnte, ist die Hauptdarstellerin im letzten Streckenvideo dieser Saison. Obwohl Khanty Mansiysk nicht Yurlova’s Heimstrecke ist, hat sie hier schon oft an Wettkämpfen teilgenommen. Während des entspannten Trainings am Montag unternahm die immer lächelnde junge Frau einen kurzen Ausflug auf der 2km Runde, während auch andere bekannte Sportler auf der Strecke unterwegs waren. Hier folgt das "Khanty Mansiysk Streckenvideo mit Katja Yurlova“.
[+] mehr lesen...

17.03.2015
Auf der Zielgeraden in Khanty Mansiysk
Copyright IBU/Jerry Kokesh
Die Mannschaften kamen nach ihrem letzten Flug von Joensuu nach Khanty Mansiysk kurz vor Mitternacht in ihren Hotels an, das Zeichen, dass die IBU Weltmeisterschaften vorüber waren und die letzte Woche mit Wettkämpfen im Weltcup angebrochen war. Dies ist die Zielgerade der IBU Weltcup Biathlon Saison 2014-15: Noch vier Wettkampftage und dann wird alles auch schon wieder vorüber sein. Alle bisher noch nicht vergebenen Kristallkugeln werden in dieser Woche mit dem Programm Sprint/Verfolgung/Massenstart entschieden werden.
[+] mehr lesen...

13.03.2015
Martin Fourcade….Zufrieden mit dem Leben & Mittagessen
Copyright IBU/Biathlonworld TV
Vergangene Nacht gewannt der mehrfache Olympiasieger und Weltmeister Martin Fourcade seinen sechsten Einzeltitel bei Weltmeisterschaften. Vergangenen Sommer entspannte er in seinem Zuhause im Bergdorf Villard de Lans, Frankreich und blickte auf seine Karriere, seine Ziele und sein Leben in diesem breitgefächerten biografischen Interview im Video „Martin Fourcade....Zufrieden mit meinem Leben". Er demonstrierte auch seine Kochkünste im zweiten Video aus diesem Sommer: „Mittagessen bei Chez Martin".
[+] mehr lesen...

09.03.2015
Marie Dorin Habert: „Baby on Board“ und „Zu Hause“Video
Copyright IBU/Christian Manzoni
Die vielleicht bisher größten Überraschungen dieser IBU Weltmeisterschaften sind wohl die beiden Siege der Französin Marie Dorin Habert. Etwa vor einem Jahr hatte sie die Schwangerschaft mit ihrem ersten Kind öffentlich gemacht. Ihre Tochter Adele wurde Ende September geboren. Die junge Mama war bereits kurz danach wieder am Schießstand. In Oberhof kehrte sie in das Wettkampfgeschehen zurück und ist nun zweifache Weltmeisterin. Vergangenen Juni besuchte Biathlonworld TV sie im Trainingslager und ein paar Tage später zu Hause in Villard de Lans. Unser Video „Marie Dorin Habert: Baby on Board!“ erzählt von ihrem Training während der Schwangerschaft. Das zweite Video „Zu Hause…bei Marie Dorin Habert“ ist eher biografischer Natur, sie erzählt von ihren Anfängen im Biathlon und ihren langfristigen Zielen. Dorin Habert’s Weg zu Gold ist in jedem Fall einzigartig in unserem Sport!
[+] mehr lesen...

15.02.2015
♥ Gabi, Lowell, Jean Gui & Freunde: It's in the Kiss
Copyright IBU/Biathlonworld TV
Nach einem Tag voller Sprintwettkämpfe waren abends nicht viele Athleten in Oslo unterwegs, um Valentinstag zu feiern, zumal am Sonntag noch die Staffeln anstanden. Trotzdem war der Feiertag einigen Athleten eine willkommene Ausrede, sich ein bisschen zu amüsieren, allen voran Gabriela Soukalova, Lowell Bailey und Jean Guillaume Beatrix sowie einem Dutzend anderer Biathleten. Zur Einstimmung singt Gabi „It's in the Kiss“, und dann geht im Restaurant des Holmenkollen Park Hotel der Spaß richtig los. Gabriela Soukalova singt „It's in the Kiss“ Die ganze Geschichte über den Biathlon-Valentinstag in Oslo sehen Sie in unserem Video „Gabi, Lowell, Jean Gui & Freunde: It's in the Kiss“. Ein besonderer Dank für dieses Video geht an Dasha und das weißrussische Damenteam, Elisa Gasparin und ihre Teamkollegen aus der Schweiz und an Amanda Lightfoot, sowie natürlich an Gabriela, Lowell und Jean Guillaume für ihre Zeit und ihr Talent!
[+] mehr lesen...

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 ...97